Die Rechtsberatung für unsere Mitglieder

An Ihrer Seite

Arbeitsvertrag oder Abmahnung, Abfindung oder Kündigung, Aufhebungsvertrag oder Wettbewerbs-verbot: Unsere Juristen helfen bei allen rechtlichen Fragen rund um Arbeit, Geld und Weiterkommen


Beratung für Arbeitsrecht: im Mitgliedsbeitrag inklusive

Der Medizin-Management-Verband vermittelt seine Mitglieder zu kompetenten und erfahrenen Arbeitsrechtlern. Diese beraten Sie bei allen sozialversicherungsrechtlichen sowie arbeits- und dienstrechtlichen Fragen und Sie können sich auf Ihre Karriere konzentrieren.

Arbeitsvertrag, Abmahnung, Abfindung…

Bei kleineren und größeren Konflikten des Berufslebens können Sie sich unkompliziert den Rat unserer hochqualifizierten Juristen in Fragen des Arbeits- und Sozialversicherungsrechts einholen. Der Service umfaßt mehr als nur Rechtsschutz, in dringlichen Fällen erhalten Sie die Beratung auch aktuell per Telefon.

Führungskräfte, Betriebsratsmitglieder, Aufsichtsräte…

In Ihrer Position haben Sie beständig Konflikte zu managen. Rechtliche Beratung kann helfen, Weichen rechtzeitig zu stellen, und auch im Sinne der eigenen Karriere zielführende Entscheidungen zu treffen.

Rechtsschutz nutzen

Um die Arbeitsrechtsberatung als Mitglied des Medizin-Management-Verbands zu nutzen, füllen Sie bitte das Online-Formular „Anfrage Rechtsberatung“ hier unten aus. Nach kurzer Vorprüfung nimmt einer der Anwälte direkt den Kontakt mit Ihnen auf. Bitte geben Sie die Rufnummer bzw. Adresse an, über die der Jurist sich so an Sie wenden kann, dass – z.B. am Arbeitsplatz – die Vertraulichkeit gewahrt bleibt.

Wie Sie noch von der Rechtsberatung profitieren

Rechtsanwalt Ludger Ramme, Hauptgeschäftsführer der „United Leaders Association“ (ULA) und Kooperationspartner des Verbands, im Interview

 


Kooperationspartner:
Die kostenfreie Rechtsberatung für unsere Mitglieder bieten wir in Zusammenarbeit mit der Führungskräftevereinigung ULA, deren Mitgliedsverbänden und dem Verband Fach- und Führungskräfte e.V. (VFF) an.