Strategischer Einkäufer im Gesundheitswesen – Modulares Lehrgangskonzept zur Qualifizierung für den Einkauf

Referenten:

  • Andreas Boerger, Leitung PEG – DIE AKADEMIE, Psychologischer Berater – Personal Coach (VFP), Trainer für neurolinguistisches Programmieren – NLP (DVNLP), Qualitätsmanagementbeauftragter – QMB (DGQ), Gruppendynamischer Teamberater (DAGG), Ausbilder (IHK)
  • Martin Merkel, Dipl.- Betriebswirt, Leiter Zentraler Einkauf, edia.con gemeinnützige GmbH
  • Sebastian Reich, Betriebswirt (B.A.), Category Manager Strategischer Einkauf, P.E.G. eG, mehrjährige Berufserfahrung als Leiter Patientenverwaltung sowie Leiter Einkauf und Logistik
  • Udo Sohn, Leitung Strat. Einkauf IT-Systeme, Lebensmittel, öffentliche Vergabe, Senioren-und Pflegeeinrichtungen, Energie P.E.G. eG

 
 
Inhalte:
Der Kosten- und Wettbewerbsdruck im Gesundheitswesen stellt Einkäufer vor neue Herausforderungen. Steigende Personal- und Sachkosten, Änderungen bei der Einnahmesituation und eine Reduzierung der Fördermittel sowie gesetzliche Abrechnungsvorgaben erfordern ein Umdenken. Das Lehrgangskonzept gliedert sich in drei Module, die jeweils mit einer Prüfung enden. Nach dem erfolgreichen Abschluss aller drei Prüfungen erhalten Sie das Zertifikat „Strategischer Einkäufer im Gesundheitswesen – TÜV“. Die Module können auch einzeln gebucht werden – in diesem Fall erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Modul 1
Strategische Ausrichtung und Arbeitsweise

Ob in Kliniken, Pflegeeinrichtungen, Praxen oder Zusammenschlüssen im Gesundheitswesen – um den Anforderungen auch in Zukunft gerecht zu werden, bedarf es moderner Einkaufsstrukturen und -prozesse.

  • Modernes Beschaffungsmanagement
  • Interdisziplinäre Arbeitsweise und Vernetzung
  • Kommunikation im Einkauf, Teammanagement
  • Führung und Personalmanagement
  • Verhandlungsführung im Einkauf
    • Harvard-Konzept
    • Strategie und Taktik
  • Projektmanagement
  • Strategische Ausrichtung des Einkaufs

 
Modul 2
Management und Controlling

Die Erhebung, Auswertung und Interpretation von aussagekräftigen Kennzahlen ist die Basis für ein erfolgreiches Einkaufsmanagement.
Erlernen Sie gezielte Maßnahmen für eine verbesserte Leistungsfähigkeit Ihrer Einrichtung.

  • Lieferanten- und Beschaffungsmanagement
    • Sourcing-Strategien
  • Strategische Partnerschaften
  • Einkaufsplanung und Disposition
  • Krankenhausfinanzierung, DRG-System, InEK-Kosten
  • Einkaufscontrolling / Einkaufskennzahlen, Deckungsbeiträge im Einkauf
  • Grundzüge des Vergaberechts
  • Produktauswahl und Standardisierungsprojekte
  • Beschaffungskommissionen im Krankenhaus
  • IT-Tools im Einkauf

 
Modul 3
Logistikmodelle und E-Beschaffungs-Tools

Die Nutzung elektronischer Einkaufstools bietet für die wirtschaftliche Optimierung große Potenziale.

  • Logistik im Gesundheitswesen
    • Logistik-Grundlagen
    • Spezielle Logistikbereiche im Gesundheitswesen
    • Analyse und Konzeptionsplanungen
    • Materialversorgungsstrategie
    • Abfall- und Entsorgungslogistik
  • E-Beschaffung (E-Procurement) im Gesundheitswesen
    • Zukunftstrends und Innovationen
    • Herausforderungen bei E-Beschaffung
    • E-Marktplätze und Bestellplattformen
    • Elektronische Abwicklung von Beschaffungsvorgängen

 
 
Termin:

  • 04. – 07. September 2017, 09.00 – 17.00 Uhr, München

 
 
Seminarpreis p.P.:

  • Für Mitglieder des MM-Verbands: 1.440Euro
  • Für alle übrigen Teilnehmer: 1.600Euro

jeweils einschl. Unterlagen und Seminarverpflegung, zzgl. USt.
Begleitend zu diesem Seminar erhalten Sie das Buch Beschaffung in Gesundheitseinrichtungen Sachstand, Konzepte, Strategien ISBN: 78-3-86216-087-7
Anmeldeschluss ist vier Wochen vor Seminartermin.

 


Anmeldung zum Seminar: Strategischer Einkäufer im Gesundheitswesen – Modulares Lehrgangskonzept zur Qualifizierung für den Einkauf

Name (Pflichtfeld):

Anmeldung:
privatberuflich

Firma (falls Anmeldung beruflich):

Adresse (falls beruflich, bitte Firmenanschrift):

Telefon:

Mitglied im Medizin-Management-Verband (Pflichtfeld):
janein

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld):

Please leave this field empty.

Fragen und Hinweise:

Hiermit erkläre ich, die Erläuterungen zum Datenschutz auf dieser Website gelesen zu haben.


 
Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der PEG – DIE AKADEMIE


Veranstalter:
P.E.G. Serviceges. mbH
Kreillerstr. 24
81673 München