Hartes Verhandeln Stufe 2

Referent:
Kai Braake

Steigerung der Schlagfertigkeit und des rhetorischen Wirkungsrepertoires

Neben einer gut durchdachten Verhandlungsstrategie entscheiden Ihre rhetorisch dialektischen Fertigkeiten über den Verhandlungserfolg. Wenn es entweder darum geht, andere für sich und die eigenen Vorschläge zu gewinnen, oder in Konfrontationssituationen gegenüber anderen Sieger bleiben zu wollen.
In diesem Seminar erweitern Sie Ihr rhetorisches Wirkungsrepertoire, so dass Sie sowohl in herausfordernden Überzeugungssituationen im Einzelgespräch, als auch in konfrontativen Gruppendiskussionen Ihre Überlegenheit jederzeit gewährleisten können.
Ihr Referent Kai Braake vermittelt Ihnen als langjähriger Verhandlungsspezialist nicht nur die dazu notwendigen Kenntnisse, sondern trainiert mit Ihnen auch deren Anwendung anhand typischer Fallsituationen aus der Alltagspraxis von Führungskräften.

Methoden:

  • Teamarbeit
  • Fallstudien (§ 34 EStG)
  • Verhandlungs- und Gesprächsübungen
  • Vortrag

 
Termin / Ort: 30.03.2017, 09:30–17:30 Uhr, Köln

Seminarpreis p.P.:
Für Mitglieder des MM-Verbands: 445 Euro zuzüglich 19 % Umsatzsteuer
Für alle übrigen Teilnehmer: 645 Euro zuzüglich 19 % Umsatzsteuer
jeweils inklusive Mittagessen, Seminarunterlagen und Pausengetränke.

Paketpreis: Bei gleichzeitiger Buchung des Seminars „Hartes Verhandeln“ am Vortag (29.03.) reduziert sich der Gesamtpreis auf 845 Euro (statt 890 Euro) bzw. 1.245 Euro (statt 1.290 Euro).

 
Stornobedingungen
 


Anmeldung für Seminar: Hartes Verhandeln Stufe 2

Name (Pflichtfeld):

Anmeldung:
privatberuflich

Firma (falls Anmeldung beruflich):

Adresse (falls beruflich, bitte Firmenanschrift):

Telefon:

Mitglied im Medizin-Management-Verband (Pflichtfeld):
janein

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld):

Fragen und Hinweise:

Hiermit erkläre ich, die Erläuterungen zum Datenschutz auf dieser Website gelesen zu haben.



Veranstalter
Fürungskräfte Institut FKI
50670 Köln
Mohrenstraße 11-17 Parkmöglichkeiten
Tel.: 0221/160010