Verhandlungstraining: Erfolgreich verhandeln für Gesundheitseinrichtungen

Referent:
Andreas Boerger
 

Inhalte:
Die Qualität der Verhandlungsführung zwischen Anbieter und Kunden entscheidet über den betriebswirtschaftlichen Erfolg Ihrer Einrichtung. Der Kostendruck zwingt zur optimalen Vorgehensweise im Umgang mit Lieferanten und Dienstleistern. Die richtige Abwehr von überzogenen Preiserhöhungen und unfairen Manipulationen ist ein klarer Erfolgsfaktor. Darauf ausgerichtet trainieren Sie, Einkaufsgespräche ergebnisorientiert zu steuern und souverän zu leiten. Aber auch der Umgang mit Prüfinstanzen und Behörden will im Gesundheitswesen förderlich gehandhabt werden. Sie entwickeln Ihre Verhandlungskompetenz weiter und lernen Ihr Verhandlungsgeschick professionell einzusetzen. Praxisbezogene Tipps zur Vorbereitung, Durchführung und Nachbearbeitung von Einkaufsgesprächen gehören ebenso dazu, wie Gesprächssimulation und die Bearbeitung konkreter Fallbeispiele aus schwierigen Verhandlungen.
 

Termin / Ort: 7. – 8. November 2017, 1. Tag 9.00 – 17.00 Uhr, 2. Tag 9.00 – 14.30 Uhr, München
 

Seminarpreis p.P.:

  • Für Mitglieder des MM-Verbands: 310 Euro
  • Für alle übrigen Teilnehmer: 345 Euro

jeweils einschl. Unterlagen und Seminarverpflegung, zzgl. USt.
Anmeldeschluss ist vier Wochen vor Seminartermin.

 


Veranstalter:
P.E.G. Serviceges. mbH
Kreillerstr. 24
81673 München