Das 1×1 des Küchenmanagements

Das 1×1 des Küchenmanagements

 

Datum: 06. 11. 2018
Zeit: 8:30 – 16:30 Uhr

 

Veranstaltungsort
Berlin
Der Veranstaltungsort wird Ihnen mit der Bestätigung zugesandt,
10117, Berlin

 

Dieses Seminar buchen

 

Referent/en

 

Thomas Beichele

Fachberater P.E.G. eG,

Küchenmeister, diätetisch geschulter Koch

 

Wilfried Hötzer

Fachberater/- Bereichsleiter P.E.G. eG

Verpflegungsbetriebswirt (HMA), Küchenmeister, QMB und Beauftragter für Lebensmittelsicherheit FSSC 22000 (DGQ)

 

Harald Katzenberger

Fachberater P.E.G. eG

Staatl. gepr. Gastronom und Küchenmeister, diät. geschulter Koch (DGE)

 

Jörg Mempel

Küchenleiter Deutschordens Seniorenhaus Erfurt

Küchenmeister, Heimkoch

 

Gutes Essen + gutes Management = gute Küche!? Das richtige, aber leider kein einfaches Rezept! Es bedarf einigem Spezialwissen gerade im Küchenmanagement, um die Küche wirtschaftlich wie strukturiert auf Kurs zu halten. Das Arbeiten mit Kennzahlen, mit konkreten Planungs- und Controlling-Tools sind ein wesentlicher Erfolgsgarant um Qualität und Kosten in Einklang zu bekommen, um gesetzte Budgets einzuhalten. Unsere erfahrenen Experten vermitteln praxisorientiert die wesentlichen Werkzeuge und Maßnahmen, als unverzichtbare Grundlage im Küchenmanagement.

 

Inhalt

  • Angebots- und Leistungsplanung “Speisenplan“
  • Kennzahlensystematik zur Steuerung der Küche
  • Effektive Kostenplanung und Controlling-Tools
  • Kennzahlen der Küche und Benchmarks
  • Kostenrechnung und Kalkulation von Verkaufsleistungen
  • Lebensmitteleinkauf wirtschaftlich gestalten

 

Seminarziele

  • Wirtschaftliche Zusammenhänge und Instrumente zur wirtschaftlichen Führung von Küche und Speisenversorgung erkennen, um sie in der Praxis anwenden zu können.

 

Zielgruppe

  • Küchenleiter, Hauswirtschaftsleiter, sowie deren Stellenvertretungen, alle die sich für diese Aufgabe qualifizieren oder bereits vorhandenes Wissen, auffrischen möchten.

 

Teilnahmegebühr

(einschließlich Unterlagen und Seminarverpflegung, zzgl. USt.)
EUR 249,00
Mitglieder erhalten 10% Rabatt.
Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

Veranstalter

PEG – DIE AKADEMIE
www.peg-dieakademie.de